IG Simson Freunde Finow
Simson war stark, ist stark, bleibt stark!!!

Motor M5x1


Hier wollen wir euch kurz, anhand von Bildern, eine Übersicht über eine Regenerierung des Motors, der Typenreihe M5x1 geben.

Diese Bilderfolge stellt dabei keine Anleitung Step by Step dar.
Viele Dinge bei einer Motorregeneration sind Erfahrungswerte und können im Text nicht vermittelt werden.

Solltet Ihr euch die Regenerierung an euren Motoren nicht Selbst zutrauen dann schreibt uns an.
Entweder wir Regenerieren deinen Motor dann zusammen, oder wir erledigen diese Arbeit für dich.

Bei Interesse einer solchen Aufgabe, benutze bitte das Kontaktformular.

Nach dem der Motor, Mithilfe einer Trennvorrichtung getrennt wurde, werden die einzelnen Teile gereinigt und einer Sichtkontrolle unterzogen. Im Anschluss daran werden mit Hilfe von Wärme und Kälte die neuen Lager, sowie die Kurbellwelle (falls nötig) in die gereinigten Motorenhälften eingesetzt.







Nachdem die erste Hälfte des Motors mit neuen Lagern bestückt ist, wird das regenerierte Getriebe, welches zuvor zerlegt wurde und neu ausdistanziert in die Motorhälfte eingesetzt.





Nachdem die zweite Hälfte, mit neuen Lagern bestückt wurde, werden die Motorhälften miteinander vereint und mit Inbusschrauben und dem richtigen Drehmoment angezogen.
Für das richtige Drehmoment verwenden wir eine Drehmomentschlüssel der Firma HaZet.

Danach wird der Motor komplettiert und ist zum Einbau bereit.
Nach dieser Regenerierung sollte euer Fahrzeug, wieder die vom Werk angegebene KM Laufleistung erbringen.

Bei weiteren Fragen wendet euch bitte über das Kontaktformular direkt an uns!

Viele Fragen werden manchmal auch mithilfe dieses tollen Videos gelöst, welches wir nur jedem Schrauber ans Herz legen können.
Viel Spass bei Anschauen!!